Embossen mit Dies | Watercolored Flowers

17:30

http://kartenwind.blogspot.com/2016/04/embossen-mit-dies-watercolored-flowers.html

Letztens kam ich auf die Idee, mal wieder mit Stanzformen zu prägen. Ich hatte das schon so lange nicht mehr gemacht, dass ich meine Präge- und Gummiplatte für die BigShot nicht mehr finden konnte (ups) und mir Ersatz besorgen musste...

The other day I got the idea to create an embossed background using dies. I haven't done that in quite a while. In fact, it had been so long that I couldn't find my Silicone Rubber and Impressions Pad (oups) and I had to replace it...

http://kartenwind.blogspot.com/2016/04/embossen-mit-dies-watercolored-flowers.html

Es hat jedenfalls gut geklappt, die Blumen zu prägen. Ich habe den Hintergrund mit Wasserfarben koloriert und ihn für meine Geburtstagskarte für Maike verwendet (Happy Birthday! :) ). An einigen wenigen Stellen ist das Papier zwar etwas (durch-)gestanzt, aber das fällt nicht so sehr auf. Das nächste Mal würde ich die Dies jedoch nicht mehr auf dem Papier überlappen lassen. Anschließend nur ein bisschen Vellum, Pailletten und ein gestempelter Glückwunsch, fertig ist die Glückwunschkarte (KT "Glückwunsch"* = ein Fall für alle Glückwunsch-Fälle ;) ).

As you can see, I managed to emboss those flowers. I colored them with watercolors and used the background for my birthday card for Maike. On a few places the dies cut through the paper, but that isn't too recognizable and easily fixed using some Washi Tape.

http://kartenwind.blogspot.com/2016/04/embossen-mit-dies-watercolored-flowers.html

Bastelanleitung:


  • Kartenhintergrund zuschneiden (für Aquarellfarben geeignetes Papier wählen)
  • Stanzform passend auf das Papier legen, mit den Prägematten und -platten in der Big Shot embossen. Das kann, wie erwähnt, an einigen Stellen auch durchdrücken. Nicht schlimm: Einfach von hinten mit Washi Tape sichern. Ggf. versetzt wiederholen.
  • Blume auf einem anderen Stück Papier richtig stanzen.
  • Jetzt geht es ans Ausmalen: Die Blumen erst in einer helleren Farbe grobflächig ausmalen, trocknen lassen. Für einen schöneren Vordergrund-Hintergrund-Effekt habe ich die ausgestanzten Blumen intensiver / dunkler gemalt als die auf dem Hintergrund. 
  • Anschließend mit etwas dunklerer / intensiverer Farbe ein paar Schatten bzw. Highlights einmalen. Trocknen lassen.
  • Ggf. Himmel-Hintergrund malen.
  • Kreis aus Transparentpapier stanzen.
  • Spruch auf einen Streifen Papier stempeln, Bannerform schneiden.
  • Alles jetzt auf einer Karte arrangieren und mit Kleber und Abstandsklebepunkten befestigen.
  • Ggf. ein paar Pailletten und Farbspritzer als Blickpunkte verteilen.

How-to:

  • Cut a piece of paper (suitable for watercoloring) to fit your card base.
  • Put the flower dies on top of it and emboss them using the silicone and impressions mat with your Sizzix Big Shot. Repeat until you got the design you want.
  • Die-cut the flower using another piece of (watercolor) paper.
  • Watercoloring: Color those flowers with watered down colors / a lighter shade first and let them dry. I colored the die-cut flowers a bit darker to create a nicer foreground-background-effect.
  • Add some shading / interest using darker colors.
  • Roughly color the sky / background.
  • Die-cut circle out of vellum.
  • Stamp sentiment onto a paper strip, cut into banner form.
  • Arrange everything onto a card base and adhere it with glue and foam pads.
  • Optional: add some color splatters and sequins.


Welche Technik habt ihr lange nicht mehr angewandt? Ich wette, dass ihr auch schon lange nicht mehr mit Dies embosst habt, oder? ;D

Now I'd like to know, what technique you haven't used quite some time. I bet you haven't embossed with dies for a while... ;)

Material:


Challenges:

 

Weiterlesen?

14 Kommentare

  1. Wow, die ist toll geworden, Reni! Da wird sich Maike sicher riesig gefreut haben. Mit Stanzformen habe tatsächlich auch ich schon lange nicht mehr embossed. Allerdings weiß ich noch ganz genau, wo meine Gummimatte steht. Fein säuberlich verpackt im Regal - in ihrer Originalverpackung. ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wunder SCHEON! Love the dreamy feel of this design. The inking and use of elements are superb! So glad that you join the fun over Simon Says Stamp Wednesday “Happy Birthday” Challenge!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Reni! Danke, danke, danke ;o) Die Karte ist einfach zauberhaft und lustigerweise hatte ich sie ja gerade heute morgen noch bei Instagram bewundert und ein paar Stunden später hat der Postbote sie auch schon vorbeigebracht! Sie ist wirklich ein Meisterwerk geworden und wird nun erst einmal unbefristet auf meinem Geburtstagsregal wohnen! ;o) Vielen Dank, ich habe mich wirklich total gefreut!!!

    AntwortenLöschen
  4. Superkarte, liebe Reni! Ick bin total verknallert. Wie geht das denn- mit Stanzformen embossen? Muss an mir gänzlich vorbei gegangen sein... LG Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. This is one of the most unique cards i've seen in a while... it is beautiful and interesting... could be used for many different occasions. Wonderful work.

    AntwortenLöschen
  7. Es ist wunderschön geworden, aber ich verstehe nicht ganz, wie das Ganze funktioniert. Ich glaube, ich muss das mal ausprobieren.
    LG Hélène

    AntwortenLöschen
  8. WOW!!!!! this is stunning!!!! the embossed background is AMAZING!!! i have always been shy to try that technique with dies, but this is making want to try it!! wow!!! i'm in awe!!!!! thank you so much for playing along with the Lawnscaping Challenge! :)

    AntwortenLöschen
  9. This is just gorgeous! I have these dies, and I'm going to give this idea a try! Beautiful design!

    AntwortenLöschen
  10. Superschön, liebe Reni! Da riecht man förmlich den Frühling! Die Farben sind wirklich toll, da kriegt man gleich gute Laune beim Anschauen!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  11. Vielen lieben Dank für eure zahlreichen Kommentare :) Ich werde mich mal an eine genauere Anleitung machen bei Gelegenheit!

    Thank you so much for your numerous comments. I'm going to do another tutorial using this technique, soon.

    Reni

    AntwortenLöschen
  12. Eine ganz zauberhafte Karte - jetzt muss ich nochmal genau lesen und deine Idee werde ich bestimmt aufgreifen!!!!!
    GlG Elisabeth

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich, von dir zu hören!