Kartenchallenge #30 | schmale Babykarte

15:18

http://kartenwind.blogspot.com/2016/11/kartenchallenge-30-schmale-babykarte.html
Für die aktuelle Kartenchallenge "lang/schmal" habe ich eine nicht ganz so aktuelle Karte herausgesucht - eine Babykarte zur Geburt.

http://kartenwind.blogspot.com/2016/11/kartenchallenge-30-schmale-babykarte.html

Diese Ripsbänder sind so ein Fehlkauf früherer Zeiten, aber auch solche Produkte sollten Verwendung finden, deshalb habe ich sie mit etwas Distress Ink eingefärbt. Und ich muss sagen, so gefallen sie mir schon besser.
Ohnehin ist das eine ganz tolle Challenge: auf dem danipeuss Blog seht ihr schon einige richtig tolle Karten in diesem Format und auch von euch habe ich schon viele schöne Karten gesehen. Das werde ich mir in jedem Fall noch einmal auf meine To Do-Liste schreiben!
http://danipeuss.blogspot.de/2016/11/kartenchallenge-030-lange-schmale-karten.html



Challenge:


Material:

Weiterlesen?

4 Kommentare

  1. Liebe Reni
    Mutig, ich hätte wohl nie zu so dunklem Papier gegriffen für eine Babykarte.... Aber irgendwie hat sie was:-) Gefällt mir!
    Das Format mag ich sehr gerne und verwende es auch hin und wieder...
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  2. Macht man viel zu selten - ich finde Karten im Langformat haben was :) Genau wie deine Karte und mir gefallen besonders die Bänder... 😂
    Lg, Eunice

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie süß. Die Eule passt super. Bestimmt wird in der ersten Zeit die Nacht zum Tag. :) LG Angi

    AntwortenLöschen
  4. Ripsbänder! Oh jaaaa, davon habe ich auch noch genügend! Sind die eigentlich "total out" oder nur "nicht mehr sooo aktuell"? *grübel*
    Hier gefallen sie mir auf jeden Fall und unterstreichen auch noch einmal das lange Format.
    Deine Karte habe ich im Forum schon bestaunt, ich finde sie sehr süß!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich, von dir zu hören!