Hallo Mama | Sketchwoche Sketch #3

10:33


Strickende Schafe im Mai? Ja, das mag etwas weit hergeholt sein, aber in unserem Fall ist dies durchaus sinnvoll. Denn diese Karte habe ich für meine liebe Schwiegermama gebastelt, die einen Kurzwarenladen führt und selbst meisterlich strickt. Da passte das kleine Schaf von Lawn Fawn perfekt. Und das große Hallo ist toll, oder? Schön dekorativ, lässt sich auch prima ausschneiden - ein toller Akzent für Karten, finde ich.



Diese Muttertagskarte ist inspiriert vom 3. Sketch der danipeuss Sketchwoche, der (als Layout-Sketch) folgendermaßen aussieht:


Leider habe ich keinen Vellum Kleber am Start, weshalb ich die Klebepunkte eigentlich verdeckt aufbringen wollte. Das funktioniert in den meisten Fällen auch ganz gut, aber das rechteckige Vellum-DieCut war dann doch zu groß bzw. das Transparentpapier zu dünn, sodass ich mit etwas Leim an den Ecken nachhelfen musste. Was leider auffällt. Aber was solls. Ich wollte ausnahmsweise mal nicht zu Pailletten greifen - darunter hätte man den Kleber auch gut verstecken können...



Einfach nicht so genau hinschauen, ne? Ich hätte statt der DieCut-Naht das Vellum ja auch einfach aufnähen können... Hinterher ist man immer schlauer ;)

Ich hoffe, euch ist jetzt schön warm. Fühlt euch gedrückt!

Bastelmaterial:


Challenges:

Weiterlesen?

3 Kommentare

  1. Wieder sehr gelungen, liebe Reni! Das strickende Schaf ist ja auch zum Anbeißen!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. So cute! I love the clean and simple design of your card! Thanks for joining us at Lawnscaping Challenges!

    AntwortenLöschen
  3. What a sweet card, the stamp is cute. Love it. Thank you so much for joining us at Simon Says Stamp Monday Challenge. Hugs, Sandra

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich, von dir zu hören!