Stretch your stamps: Karte No. 2

16:59

Noch eine untypische Valentinskarte mit dem dp Februar Kartenkit und passend zur aktuellen dp Kartenchallenge. Vielleicht nicht ganz der Glücksklee wie bei meiner letzten, aber das Prinzip ist dasselbe: Der Herzstempel bildet die Basis dieser Blume. Dieses Mal auch als embosster Hintergrund.

One more atypical card for Valentine's Day with danipeuss' february card kit. Perhaps it's not quite the lucky clover of my last card, but it's the same principle: the kit's heart stamp builds the foundation of this flower. This time as an embossed background, too.

http://kartenwind.blogspot.com/2016/01/stretch-your-stamps-kartenanleitung.html

Bastelanleitung / How-to:

Vier Herzen mit wasserfester Tinte stempeln, mit Wasserfarbe ausmalen und ausschneiden.
Stamp four hearts with waterproof ink, color them with watercolor and cut them out.
http://kartenwind.blogspot.com/2016/01/stretch-your-stamps-kartenanleitung.html

Gruß mit Embossingtinte auf Vellum stempeln, anschließend sofort mit weißem Embossingpulver bestreuen, überschüssiges Pulver vorsichtig abklopfen und zurück in die Dose schütten.
Stamp sentiment with embossing ink onto vellum, add embossing powder right after, tap off excess embossing powder carefully and dump the rest back into the container.
http://kartenwind.blogspot.com/2016/01/stretch-your-stamps-kartenanleitung.html

Embossingpulver mit dem Heißluftföhn erhitzen, bis es schmilzt. So sieht das zwischenzeitlich (normalerweise) aus (links noch als Pulver, rechts geschmolzen):
Heat embossing powder with a heat tool until it melts. On this picture you can see the difference: on the left is the embossing powder sticking to the ink, on the right the molten one:
http://kartenwind.blogspot.com/2016/01/stretch-your-stamps-kartenanleitung.html

Spruch mit der Schere und ein wenig Rand ausschneiden. Sieht gleich wie gekauft aus :D
Cut the sentiment using scissors, leaving a small border. Love the look :Dhttp://kartenwind.blogspot.com/2016/01/stretch-your-stamps-kartenanleitung.html

Die Herzen auf den Kartenhintergrund mehrfach mit Embossingtinte stempeln und weiß embossen. Ich empfehle dickeres Papier (möglichst Aquarellpapier), sonst wellt es anschließend so wie bei mir.
Stamp the hearts onto the card background several times with embossing ink and white emboss it. I recommend heavyweight (watercolor) paper, if you don't want it to undulate like mine did later on...
http://kartenwind.blogspot.com/2016/01/stretch-your-stamps-kartenanleitung.html
 http://kartenwind.blogspot.com/2016/01/stretch-your-stamps-kartenanleitung.html

Die Herzen / Blätter grob mit Wasserfarbe ausmalen. Dabei bildet das Embossingpulver einen Schutz, die Farbe bleibt dort nicht haften (sog. Resist-Effekt).
Color the hearts / leaves roughly with watercolors. The embossing powder protects the stamped image where it resists the color (resist effect).
http://kartenwind.blogspot.com/2016/01/stretch-your-stamps-kartenanleitung.html
 http://kartenwind.blogspot.com/2016/01/stretch-your-stamps-kartenanleitung.html

Die oberen Ecken mit einem Eckenrunder abrunden. Mit dem Pinsel / Farbspray noch etwas mehr verdünnte Farbe aufnehmen und ruckartig auf den Hintergrund sprenkeln.
Round the upper edges of the card with a corner punch. Splatter some more watercolor onto the background using a color spray top or brush.

Nun nur noch die ausgeschnittenen Herzen auf der Karte arrangieren, an den spitzen Unterseiten Kleber auftragen und aufkleben.
Assemble the cut hearts on top of the card. Adhere glue and stick it to the card.
http://kartenwind.blogspot.com/2016/01/stretch-your-stamps-kartenanleitung.html

Anschließend den Spruch mit Abstandsklebepunkten aufkleben (unter den breit embossten Bereichen ist es nicht sichtbar).
Add the sentiment using foam pads. If you put them beneath the white embossed areas they won't be visible.
http://kartenwind.blogspot.com/2016/01/stretch-your-stamps-kartenanleitung.html

Ähnlich wie die Glücksklee-Karte, aber trotzdem anders. Das nächste Mal muss ich dafür nur wirklich geeigneteres Papier verwenden... Falls euch das auch einmal passiert: Ihr könnt das Papier dann auch einfach auf einen festeren Kartenrohling aufkleben, das sollte die meisten Wellen beseitigen ;)

It's similar to the lucky clover card, but different nonetheless. But I have to remember to use suitable paper next time... If you've got problems with undulated paper: Simply adhere the card onto a heavyweight card base. That should do the trick ;)

Verwendetes Bastelmaterial:

http://danipeuss.blogspot.de/2016/01/kartenchallenge-008-stempel-vielseitig-einsetzen-stretch-your-stamps.html

Das war also noch eine Karte zur aktuellen Kartenchallenge bei danipeuss. Bis zum 21. Januar 2016 habt ihr noch Zeit, mit euren vielseitigen Stempelkreationen teilzunehmen :)

Weiterlesen?

2 Kommentare

  1. Eine schöne Idee, die Herzen als Kleeblatt zusammen zu fügen.
    Wunderbar !
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lieblingskarte! :D Traumhaft schön & so genial!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich, von dir zu hören!