Kartenhintergrund durch Wiederholung

19:40

Ich liebe Stempel! Sie sind so vielseitig einsetzbar. Man kann sie schön einfärben oder die Abdrücke embossen. Mit ihnen kann man aber auch wunderbar Hintergründe selbst gestalten. Das ergibt beispielsweise bei grafischen Stempeln ein schönes selfmade-Designpapier, wie z.B. auf dieser Karte von Yoonsun Hur (wenn du sie noch nicht kennst, schau unbedingt mal auf ihrer Seite vorbei. Ihre Designs sind großartig!):

I love stamps. They are quite versatile. You can ink or emboss them in any color you like (or have). But you easily can design backgrounds by yourself, too, if you stamp the image repeatedly, like Yoonsun Hur did on this card (if you don't know her, have a look at her blog. Her designs are gorgeous!):

 Karte von Yoonsun Hur


Auch mit Textstempeln ist dies möglich, was die Aussage der Karte sogar noch weiter verstärken kann. Die Umsetzung ist gar nicht schwer. Je nach Geschmack sollte man nur darauf achten, gerade zu stempeln bzw. die Abstände zwischen den einzelnen Abdrücken gleich zu lassen. Als Kontrast finde ich eine zweite Stempelfarbe schön, um einen Fokus zu setzen. Ich habe diese Technik beispielsweise in diesen Karten angewandt:

The same technique can be applied to text stamps, which reinforces the sentiment. It's not that difficult to do. Depending on what you prefer, you have to pay attention to stamp straight and get an even spacing. As a contrast I like to use a second, colorful ink or embossing powder to highlight one stamp. I used this technique in a few cards:
http://kartenwind.blogspot.com/2015/09/kartenhintergrund-durch-wiederholung.html

Oder hier bei dieser Karte mit dem danipeuss Januar 2015 Kartenkit:
http://kartenwind.blogspot.com/2015/09/kartenhintergrund-durch-wiederholung.html

Kurzanleitung:

  • Kartenrohling / Papier auf Arbeitsfläche fixieren (z.B. mit wieder ablösbarem Washi Tape)
  • Text mit Embossingtinte / farbigem Stempelkissen dorthin stempeln, wo Text hervorgehoben werden soll, ggf. embossen
  • andersfarbiges Stempelkissen wählen, Text links und rechts vom Fokus-Text stempeln
  • in den darüber und darunter liegenden Zeilen leicht versetzt stempeln (lockert etwas auf)
  • möglichst in gleichmäßigen Abständen stempeln
  • Karte nach Belieben dekorieren

How-to:

  • secure cardbase / cardstock onto work surface (e.g. by using Washi Tape)
  • stamp text focus with ink 
  • choose an ink pad in a different color, stamp text on both sides of the previously stamped text
  • continue stamping in other rows, be sure to stamp slightly offset
  • I recommend to stamp evenly spaced
  • decorate card as you like

Material:

Weiterlesen?

0 Kommentare

Schön, dass du vorbeigeschaut hast. Ich freue mich, von dir zu hören!